Anwenderberichte aus dem Bereich Wartung

Bloß nicht auf dem Boden bleiben!

Der Einsatz von 3D-Messtechnik mit PolyWorks® bei der Inspektion von Flugzeugen nach „Harter Landung“ verkürzt bei Bombardier die Ausfallzeiten von Maschinen um ein Vielfaches. Eine mobile und weltweit flexibel einsetzbare Wartungsausrüstung reist dabei im Handgepäck um die Welt. Bombardier ist der weltweit drittgrößte Hersteller für Geschäfts-, Verkehrs- und Amphibienflugzeuge. Um seinen Kunden maximale Sicherheit zu gewährleisten unterhält Bombardier ein globales Netz für Service und Wartung.  „Wir wissen, eine Maschine auf dem Boden verdient kein Geld. Daher arbeiten wir rund um die Uhr, weltweit, um das Flugzeug so schnell wie möglich zurück in die Luft zu bringen. PolyWorks verringert den Einfluss von menschlichen Fehlern. Ich habe Vertrauen zu PolyWorks; tritt ein Fehler während des Prozesses auf, wird das sofort angezeigt“, sagt Benoit Roby, Koordinator des CRJ Ground Support Equipment Teams bei Bombardier.