Anwenderbericht ANDRITZ HYDRO

04.11.2013

ANDRITZ HYDRO ist ein Geschäftsbereich der ANDRITZ Gruppe, einer der global führenden Anbieter für Anlagen der hydrologischen Stromerzeugung. Am Produktionsstandort in Ravensburg entstehen Laufräder für Wasserkraftanlagen mit zum Teil historischen Ausmaßen.

Für Guri II gehen drei Francis Turbinen mit knapp acht Meter Durchmesser und 200 Tonnen Gewicht nach Venezuela. Größere Turbinen wurden in Europa bisher nicht gebaut. Trotzdem geht es in der Fertigung um Toleranzen von wenigen 1/100 Millimeter. PolyWorks|Inspector™ meistert in der Qualitätssicherung „große“ Herausforderungen.

Den Anwenderbericht können Sie hier herunterladen.